Online-Kurse mit MYFITNESS2GO.COM

Bewegung. Entspannung. Stressbewältigung

Viele Arbeitnehmer/-innen mit Bürotätigkeiten arbeiten derzeit im Home Office. Eine notwendige und gute Maßnahme, um die Gesundheit der Beschäftigten zu schützen und die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen.

Diese Form der Arbeit kann jedoch bezüglich der Gesundheitsprävention und Ergonomie am Arbeitsplatz auch negative Auswirkungen nach sich ziehen. Bei vielen Beschäftigten ist ein komfortables und ergonomisches Sitzen am Arbeitsplatz zu Hause nicht möglich. Arbeiten am Wohnzimmertisch, in der Küche oder gar auf dem Sofa kann sich negativ auf die Rückengesundheit auswirken und zu einer Zunahme von Verspannungen im Schulter-Nacken-Bereich führen.

Bewegungsprogramme von MYFITNESS2GO.COM

Mobilisation. Kräftigung. Dehnung

Um diesen negativen Auswirkungen vorzubeugen, haben wir ein Bewegungsprogramm entwickelt, das mit wenig Aufwand einen positiven Einfluss auf die Gesundheit ihrer Mitarbeiter/-innen hat. Mit verschiedenen Tipps, wie mehr Bewegung in die Arbeitszeit im Home Office integriert werden kann und spezifisch auf diese Situation zugeschnittenen Übungen wollen wir einen Beitrag zur Gesundheitsförderung Ihrer Mitarbeiter/-innen leisten.

Da der Platz für eine kurze Bewegungspause im Home Office meist sehr begrenzt sind, eignen sich in diesem Zusammenhang insbesondere Übungen, die schnell und einfach direkt am Arbeitsplatz ausgeführt werden können.

Das Ziel besteht darin, in nur wenigen Minuten (max. 30 min.) die Belastungsmuster des Arbeitsalltages auszugleichen und dadurch Nackenverspannungen und Rückenschmerzen zu reduzieren.

Fit im Home Office und Büro

Home Office. Büro. Alltag

Insbesondere im Home Office ist echt wichtig, darauf zu achten, dass man sich regelmäßig bewegt. Denn während man im Büro meistens durch Kolleginnen und Kollegen darauf hingewiesen wird, kann es im Home Office auch leicht passieren, dass diese Zeit einfach vernachlässigt wird.Die tägliche Bewegung wird zwangsläufig reduziert, da der Weg zum Büro hin und zurück, das Laufen von Abteilung zu Abteilung, die kleine Spazier-runde in der Mittagspause unterbleiben. Auch wenn es nicht viele Schritte sein mögen es sind wenigstens einige.

Dabei ist es vor allem bei einem hohen Arbeitsaufkommen besonders relevant, sich zwischendurch regelmäßig für kurze Zeit zu bewegen. Denn kurze Bewegungseinheiten wirken Ermüdungserscheinungen entgegen, liefern neue Energie und Motivation und verbessern somit insgesamt das Wohlbefinden.