Aktive Mittagspause in Hamburg mit MYFITNESS2GO.COM

Fit. Gesund. Leistungsfähig.

Die meisten Beschäftigten in Deutschland bewegen sich im Arbeitsalltag zu wenig.

Berufstätige in Deutschland verbringen pro Tag durchschnittlich mehr als neun Stunden im Sitzen. In ihrer Freizeit kommen noch mehr als drei Stunden Sitzen vor dem Fernseher oder im Internet hinzu. Daraus wird erkennbar, dass viele Beschäftigte zu lange sitzen und unter chronischem Bewegungsmangel leiden, was fatale gesundheitliche Folgen für die Betroffenen haben kann.

Berufs- und freizeitbedingter Bewegungsmangel ist ein gesundheitlicher Risikofaktor für Übergewicht und den damit verbundenen Folgen wie Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes mellitus und Fettstoffwechselstörungen. Zudem kann Bewegungsmangel bei überwiegend sitzender Tätigkeit am Büroarbeitsplatz oder auch starke Beanspruchung bei körperlich schwerer Arbeit zu Muskel-Skelett-Erkrankungen wie Rückenproblemen führen.

Dadurch, dass viele Arbeitnehmer einen Großteil ihres Arbeitsalltages am Arbeitsplatz verbringen, spielt die bewegte Mittagspause als gesundheitsfördernde Maßnahme eine bedeutende Rolle.

Die Aktive Mittagspause am Arbeitsplatz

erhöht die Konzentration von Mitarbeitern

Gesundheit und Bewegung in den Arbeitsalltag zu integrieren ist oftmals gar nicht so einfach. Die bewegte Mittagspause ermöglicht Strategien, mit denen Sie Bewegung in Ihren Arbeitsalltag einbauen können. Es müssen keine kraftraubenden Trainingseinheiten sein. Es reicht vollkommen aus, einige schlechte Gewohnheiten des Alltags abzulegen und sich gute anzugewöhnen. Das beginnt bereits auf der Fahrt zur Arbeit. Grundsätzlich sollten Treppen Fahrstühlen vorgezogen werden, Meetings im Stehen und ein kleiner Verdauungsspaziergang in der Mittagspause durchgeführt werden.

Beschäftigte die im Berufsalltag viel sitzen, sollten bestimmte Arbeitsabläufe unbedingt mit ausreichend Bewegung verknüpfen um die Muskulatur nicht langfristig durch einseitige Belastungen zu schädigen. Aus arbeitsmedizinischer Sicht sollten Sie Ihre Arbeitszeit idealerweise so gestalten, dass Sie zu einem Viertel in Bewegung sind, zu einem weiteren Viertel im Stehen arbeiten und die restliche Zeit im Sitzen verbringen. Experten sagen, dass wenn Sie dreimal pro Stunde vom Sitzen zum Stehen wechseln, Sie Ihren Kreislauf anregen und dadurch die Muskelgruppen entlasten und Verspannungen vorbeugen.

Fit, gesund und leistungsfähig in nur 60 Minuten pro Woche.

Die „Aktive Mittagspause“ als optimale Lösung um Ihre Mitarbeiter fit, gesund und leistungsfähig zu halten.

Die Aktive Mittagspause am Arbeitsplatz

stärkt das Herz-Kreislauf-System von Mitarbeitern

Wie Sie Ihr Herz-Kreislauf-System durch die Aktive Mittagpause stärken können.

Unser Herz-Kreislauf-System besteht aus dem Herzen und Blutgefäßen und kann als geschlossenes Transportsystem des Körpers bezeichnet werden. Das Herz-Kreislauf-System hat die Funktion, jede Körperzelle mit Sauerstoff und Nährstoffen anzureichern und auch zu versorgen.

Bei regelmäßiger Bewegung wie etwa der bewegten Mittagspause mit MYFITNESS2GO.COM wird die Herz- und Skelettmuskulatur trainiert und die Durchblutung immens gefördert, was wiederum die Nährstoffversorgung des Körpers steigert.

Um diese lebensnotwendigen Prozesse aufrechterhalten zu können, braucht der Herzmuskel regelmäßig Training wie beispielsweise Firmenfitness, Rückenschule oder die Aktive Mittagspause. Wird Ausdauersport in angemessenen Intensität und regelmäßig ausgeübt, kommt es dem Herz-Kreislauf-System der Mitarbeiter im hohem Maße zu Gute.

 

aktive mittagspause

Melden Sie sich ganz einfach und bequem über das Formular an um ein Kennlerngespräch oder ein „kostenloses Probetraining“ zu vereinbaren. Damit haben Sie bereits den ersten Schritt zu Ihrem gesunden Unternehmen getan. Unser Service Team bestätigt Ihnen ihre Terminanfrage innerhalb von 48 Stunden.

jetzt buchen